Zahnheilkunde08122 909 61 10

Kids & Teens08122 909 61 11

Kieferorthopädie08122 909 61 11

Lebenslange Zahn-
gesundheit im Fokus

Wir wissen, dass Ihnen die Zahngesundheit Ihres Kindes am Herzen liegt, und auch uns ist wichtig, dass ihm diese von Anfang an und ein Leben lang erhalten bleibt. Wir bedanken uns dafür, dass Sie uns mit dieser Aufgabe betrauen, und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten das Leistungsangebot Ihrer Zahnarztpraxis am Schönen Turm in Erding für unsere jungen Patienten ausführlicher vorstellen. Seien Sie sich sicher, dass wir Ihr Kind stets mit aller gebotener Sorgfalt, Einfühlsamkeit und Vertraulichkeit behandeln. Neben unserem Gespür für alle Bedürfnisse, Anliegen und Ängste unserer jüngsten Patienten lassen wir uns dabei von unserem hohen Anspruch an die zahnmedizinische Behandlung sowie modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen leiten und sind bei Fragen stets für Ihr Kind und Sie da.

Motivation sorgt für Begeisterung

Information und Motivation – unserer Auffassung nach zwei entscheidende Faktoren für eine gute Mundhygiene. Nur, wenn wir wirklich hinter einer Sache stehen, diese mit Begeisterung und aus gutem Grund tun wollen, werden wir dieser auch langfristig und mit Sorgfalt nachgehen. Mit anderen Worten: Wir möchten, dass Ihr Kind sich zahngesund ernährt und gern die Zähne putzt, und dass es auch gern seine regelmäßigen Prophylaxetermine wahrnimmt. Und wir finden, es hat für seine Bemühungen eine Anerkennung verdient, denn es kann stolz darauf sein, schon jetzt aktiv etwas für seine Zahngesundheit zu tun. Deswegen erhält jeder unserer kleiner Patienten den zahnärztlichen Kinderpass. Hier werden all seine Aktivitäten rund um die Zahngesundheit dokumentiert und zudem erfahren Sie und Ihr Kind, was es hinsichtlich Mund- und Zahngesundheit zu beachten gibt.

Große Geduld für kleine Patienten

Wir wünschen uns für Ihr Kind ein Leben lang gesunde Zähne. Deshalb empfehlen wir, bereits ab dem ersten Milchzahn unsere umfassenden Vorsorgeleistungen in Anspruch zu nehmen.

Im Rahmen dieser regelmäßigen Prophylaxetermine in Ihrer Zahnarztpraxis am Schönen Turm in Erding überprüfen wir nicht nur die Zahngesundheit Ihres Kindes, sondern führen es auch altersgerecht an das Thema Mundgesundheit heran. So können wir Ihr Kind bereits frühzeitig für gesunde Ernährung und Zahngesundheit begeistern – die beste Motivation für eine nachhaltig gute Mundhygiene! Geduldig beantworten wir alle Fragen Ihres Kindes und nehmen uns Zeit für mögliche Ängste oder Sorgen.

So gestalten wir von Anfang an die Zahnarztbesuche Ihres Kindes positiv und vertrauensvoll und lassen Zahnarztangst gar nicht erst aufkommen. Sollten wir dann bei einem der Vorsorgetermine doch einmal eine Karies entdecken, können wir frühzeitig und effektiv reagieren, um dann weiterhin gemeinsam mit Ihrem Kind an seiner Zahngesundheit zu arbeiten.

Früh übt sich

Als Teil unserer umfassenden Prophylaxe empfehlen wir auch unseren kleinen Patienten, etwa bereits ab einem Alter von vier Jahren, regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. So können wir von Anfang an verhindern, dass sich ein Nährboden für Karies und Parodontitis auslösende Bakterien bildet. Natürlich erklären wir Ihrem Kind einfühlsam und altersgerecht jeden Behandlungsschritt, damit es die Zahnreinigung positiv wahrnimmt und auch gern wieder zu seinem nächsten Termin bei Ihren Zahnärzten am Schönen Turm vorbeischaut.

Haben Sie Fragen? Gern beraten wir Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch.

Superkräfte für den Zahnschmelz

Die Fluoridierung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kinderprophylaxe, denn sie stärkt den Zahnschmelz und reduziert die Anfälligkeit der Zähne gegenüber Säuren und Bakterien. Somit trägt die Fluoridierung dazu bei, dass die Zähne Ihres Kindes stets optimal vor Erkrankungen wie Karies und Parodontitis geschützt sind.

Fluoride wirken negativ auf Bakterien, indem sie deren Stoffwechsel einschränken, und positiv auf den Zahnschmelz, indem sie diesen remineralisieren und stärken. Im Rahmen unserer Kinderprophylaxe nutzen wir diesen zweifach positiven Effekt der Fluoride und tragen ein spezielles Fluoridgel oder einen Fluoridlack auf die Zahnflächen auf. Nach einer festgelegten Einwirkzeit kann Ihr Kind seinen Mund ausspülen, das Fluorid hat dann bereits seine schützende Wirkung entfaltet. Gern beraten wir Sie hierzu ausführlich im persönlichen Gespräch.

Starker Lack

Als Teil unserer umfassenden Kinderprophylaxe bieten Ihnen Ihre Zahnärzte am Schönen Turm in Erding eine Zahnversiegelung an. Diese kann Ihr Kind konstruktiv dabei unterstützen, eine gute Mundhygiene zu bewahren und die Zähne auch bei kleinen Putzfehlern vor Erkrankungen zu schützen, bis Ihr Kind das Zähneputzen perfekt beherrscht.

Dafür wird ein spezieller Schutzlack aufgetragen, welcher dabei helfen kann, Defekte auf den Zahnflächen zu vermeiden. Aus Gründen der Abnutzung muss die Zahnversiegelung in regelmäßigen Abständen kontrolliert und ggf. wiederholt werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Versiegelung der Zahnflächen zwar eine wirksame zusätzliche Schutzmaßnahme sein kann, Ihr Kind aber nicht vor einer Zwischenraumkaries oder Zahnfleischentzündung bewahrt.

Da auch die empfindlichen Zahnhälse nicht immer komplett von dem Schutzlack bedeckt werden, gilt: Auch wenn eine Zahnversiegelung durchgeführt wurde, sind unsere kleinen Patienten maßgeblich selbst durch ihr Putzverhalten für ihre Mundgesundheit verantwortlich.

Aller Anfang ist schwer

Auch beim Zähneputzen braucht es Zeit, Übung und Geduld, bis Ihr Kind die Handhabung von Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide richtig beherrscht. Um unsere kleinen Patienten aktiv beim Erlernen der richtigen Putztechnik zu unterstützen, bieten Ihnen Ihre Zahnärzte am Schönen Turm in Erding im Rahmen der regelmäßigen Prophylaxe auch eine Putzschule an. Hier lernt Ihr Kind spielerisch und altersgerecht den richtigen Umgang mit den verschiedenen Zahnpflegeprodukten und nimmt so Stück für Stück seine Zahngesundheit selbst in die Hand.

Natürlich freuen wir uns mit ihm, wenn es dabei erste Erfolge verzeichnet, und zeigen Ihrem Kind konstruktiv, einfühlsam und geduldig, wie es seine Putztechnik noch verbessern kann.

Wir freuen uns darauf, Ihr Kind kennenzulernen und es bei seinen ersten Schritten zur eigenverantwortlichen Zahnpflege zu begleiten.

Gewusst wie

Die Ernährung beeinflusst unsere Mundgesundheit maßgeblich – während bestimmte Nahrungsmittelgruppen Zähne und Zahnfleisch schädigen können, begünstigt eine gesundheitsbewusste, abwechslungsreiche Ernährung die Zahngesundheit.

Um Sie dabei zu unterstützen, Ihrem Kind alles Wissenswerte zum Thema gesunde Ernährung zu vermitteln und das Gesundheitsbewusstsein der gesamten Familie zu schärfen, informieren Ihre Zahnärzte am Schönen Turm Ihr Kind im Rahmen der Kinderprophylaxe zu diesem Thema. Altersgerecht erklären wir ihm, worauf es bei der Ernährung zu achten gilt und welche Lebensmittel zahnfreundlich sind. Und natürlich beantworten wir gern alle Fragen Ihres Kindes zu den Themen Mundgesundheit und Ernährung.